Saunieren erfreut sich großer Beliebtheit. Diese Schwitzbäder stammen ursprünglich aus Finnland und schaffen Entspannung und fördern die Gesundheit. Anstelle einer herkömmlichen Saunabeheizung mittels Öl-, Holz- oder Elektro-Ofens entscheiden sich immer mehr für eine Infrarotsauna. Diese wird häufig auch als Infrarot Wärmekabine, Rotlicht-Kabine oder Rotlicht-Sauna bezeichnet. Eine IR Sauna erwärmt den Saunaraum mittels Infrarot-Lampen. Dabei erwärmt die Strahlungshitze direkt die Körperoberfläche des Saunierenden. Viele empfinden eine Sauna mit Infrarot wesentlich angenehmer als eine echte Dampfsauna. Wenn auch du dich für eine Infrarotsauna für Zuhause interessierst, kannst du dich hier im Ratgeber eingehend darüber informieren.


Preis/Leistung
Artsauna Infrarotkabine Oslo
YourCasa Infrarotkabine Svett
Empfehlung
Dewello Infrarotkabine Hyder
Artsauna Infrarotkabine Oslo mit Keramikstrahler | 2 Personen Sauna Kabine aus Hemlock Holz | 120 x 100 cm | Infrarotsauna Infrarot Wärmekabine*
YourCasa Infrarotkabine Infrarotsauna Svett Fußbodenheizung / Bluetooth / Steinwand / Sternenhimmel / mit komplettem Zubehör und vielen Extras*
Dewello Infrarotkabine HYDER 115x105 für 1-2 Personen aus Hemlock Holz mit Vollspektrumstrahler*
max. Personen
2 Personen
2 Personen
2 Personen
Strahler
5x Keramik
6x Keramik 1x Fläche
6x Vollspektrum
Leistung
1.750 Watt
2.100 Watt
1.800 Watt
Aufheizzeit
20 - 30 Minuten
20 Minuten
14 Minuten
Automatische Temperaturregelung
Timer Funktion
Sitzbank
Hifi System mit Lautsprecher
Stimmungslicht
Leselampe
Frischluftzufuhr
Luftreiniger
Getränkehalter
Handtuchhalter
829,95 EUR
611,00 EUR
1.099,00 EUR
-
-
-
Preis/Leistung
Artsauna Infrarotkabine Oslo
Artsauna Infrarotkabine Oslo mit Keramikstrahler | 2 Personen Sauna Kabine aus Hemlock Holz | 120 x 100 cm | Infrarotsauna Infrarot Wärmekabine*
max. Personen
2 Personen
Strahler
5x Keramik
Leistung
1.750 Watt
Aufheizzeit
20 - 30 Minuten
Automatische Temperaturregelung
Timer Funktion
Sitzbank
Hifi System mit Lautsprecher
Stimmungslicht
Leselampe
Frischluftzufuhr
Luftreiniger
Getränkehalter
Handtuchhalter
829,95 EUR
-
YourCasa Infrarotkabine Svett
YourCasa Infrarotkabine Infrarotsauna Svett Fußbodenheizung / Bluetooth / Steinwand / Sternenhimmel / mit komplettem Zubehör und vielen Extras*
max. Personen
2 Personen
Strahler
6x Keramik 1x Fläche
Leistung
2.100 Watt
Aufheizzeit
20 Minuten
Automatische Temperaturregelung
Timer Funktion
Sitzbank
Hifi System mit Lautsprecher
Stimmungslicht
Leselampe
Frischluftzufuhr
Luftreiniger
Getränkehalter
Handtuchhalter
611,00 EUR
-
Empfehlung
Dewello Infrarotkabine Hyder
Dewello Infrarotkabine HYDER 115x105 für 1-2 Personen aus Hemlock Holz mit Vollspektrumstrahler*
max. Personen
2 Personen
Strahler
6x Vollspektrum
Leistung
1.800 Watt
Aufheizzeit
14 Minuten
Automatische Temperaturregelung
Timer Funktion
Sitzbank
Hifi System mit Lautsprecher
Stimmungslicht
Leselampe
Frischluftzufuhr
Luftreiniger
Getränkehalter
Handtuchhalter
1.099,00 EUR
-

Letzte Aktualisierung am 15.09.2020 um 07:42 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Wie ist die Wirkung auf die Gesundheit?

Eine Infrarotsauna unterscheidet sich deutlich von einer finnischen Sauna. Die Wärme wird über Infrarot-Strahler erzeugt, welche die Wärme direkt auf die Haut abgeben. Diese Wärmeentwicklung ist nicht nur schonend für das Herz und den Kreislauf, sondern in der Betriebsweise sehr kosteneffizient. Ein vorheriges Aufheizen entfällt. Dafür macht das Saunieren in einer Infrarot-Kabine genauso viel Spaß wie in einer herkömmlichen Sauna.

Du bekommst hier eine wohltuende Tiefenhitze per Knopfdruck. Dies bedeutet, dass die Wirkung nach dem Einschalten sofort da ist. Einer der großen Vorteile ist die verhältnismäßig niedrige Temperatur zwischen 25 und 70 Grad Celsius. Diese IR-Strahlung reicht vollkommen aus, um dem Körper eine wohltuende Wirkung zu geben.

Du musst bei einer Infrarot-Kabine auch nicht mehrere zeitintensive Saunagänge einplanen. Hier reicht bereits eine Anwendung von 20 bis 30 Minuten vollkommen aus. In dieser Zeit kannst du dich vollkommen entspannen. Dank der IR-A-Strahlung wird eine sogenannte Tiefenwärme erzeugt, die bis in das Unterhautgewebe reicht. Sie ist daher ideal für medizinische Zwecke geeignet. Eine klassische Saune erzeugt dagegen lediglich eine Außenhitze, die mitunter den Kreislauf stark beanspruchen kann.

Vielleicht stellst du dir die Frage, wofür eigentlich eine Sauna gut ist. Nach einem ausgiebigen Training kann eine Infrarot-Sauna die Muskelverspannungen lösen und zu gleich den gesamten Körper entspannen. Da diese Sauna nach kurzer Zeit betriebsbereit ist, kannst du direkt nach dem Training hineingehen. Die Strahlungswärme ist aber auch gegen Hautunreinheiten ideal geeignet. Jugendliche können hiermit Pickel bzw. Akne wirksam bekämpfen. Hier macht sich die Tiefenwirkung wieder bemerkbar. Die Haut fühlt sich hinterher wesentlich weicher und reiner an.

Nicht unerwähnt bleiben soll, dass eine Infrarotsauna für Zuhause auch die Fettverbrennung fördert. Es findet ein besserer Fettstoffwechsel statt. Wenn du regelmäßig einen solchen IR-Saunagang einplanst, kannst du durchaus überflüssige Pfunde verlieren. Sie eignet sich daher ideal zum Abnehmen.

Saunieren ist aber auch bei Erkältungskrankheiten angesagt. Hier punkten zwar wieder die klassischen Saunakabinen, da den Öfen ätherische Öle beigefügt werden können und somit das Durchatmen erleichtern. Aber auch die Tiefenwirkung der IR-Sauna-Kabinen helfen wirkungsvoll bei Erkältungskrankheiten.

Wie ich zuvor erwähnt habe, löst die Tiefenwirkung mögliche Muskelverspannungen. Von daher eignet sich eine Infrarotsauna auch gegen Rückenschmerzen. Selbst Rheumapatienten wird ein solcher Saunagang empfohlen. Insgesamt wird bei regelmäßiger Anwendung das Immunsystem gestärkt. Dies ist nicht ungewöhnlich, da viele Saunierenden gerade in der kalten Jahreszeit häufiger eine Sauna besuchen.

Zu den weiteren Vorteilen gehört eine Verbesserung der Durchblutung. Der Körper wird besser entschlackt, wobei schädliche Stoffe auf einfache und natürliche Weise über den Schweiß ausgeschieden werden. Die schädlichen Toxine werden dem Körper entzogen. Damit diese durch die Poren nicht wieder zurückfließen können, wird anschließend eine kalte Dusche empfohlen. Hierbei werden die schädlichen Toxine abgewaschen und die Poren schließen sich.

Infrarotkabine – Eine Expertenerklärung [Informationsvideo] | Artsauna ☀

Vorteile & Nachteile einer Infrarotsauna

Bevor du dich für eine bestimmte IR Saunakabine entscheidest, solltest du dich auch über die möglichen Vor- und Nachteile informieren.

Vorteile

  • Infrarot-Saunakabinen sind platzsparend und kommen schon mit 1 bis 2 m² Fläche aus.
  • Für den Betrieb wird lediglich eine 230 Volt Steckdose benötigt.
  • Infrarotsaunen sind überaus schnell aufgeheizt (geringe Vorlaufzeit).
  • Die Strahlungswärme mit 25 und 70 Grad Celsius belastet den Kreislauf nicht so stark.
  • Infrarotsaunakabinen erzeugen keine Feuchtigkeit.
  • Du kannst problemlos ein Entertainment-System beim Saunieren verwenden.
  • IR-Saunen eignen sich sehr gut zur Gewichtsreduzierung.
  • Der Stoffwechsel wird angeregt.
  • Der Körper wird entschlackt und entgiftet.
  • Die Muskeln werden entsäuert und entspannt.
  • Die Blutzirkulation wird angeregt.
  • Es erfolgt eine intensivere Sauerstoffaufnahme.
  • Ein IR-Saunagang verbessert deine Schlafqualität.
  • Das Immunsystem wird gestärkt.
  • IR-Saunagänge sind gut gegen Stress, Belastungen und Krankheiten.
  • IR-Saunagänge helfen bei Erkältungen und sind schleimlösend.
  • Die Strahlungswärme hilft gegen Rheuma und anderen chronischen Schmerzen.
  • Bei Krankheiten wird der Heilungsprozess gefördert.

Nachteile

• Teilweise höherer Stromverbrauch
• Qualität hängt von der Anzahl der IR-Strahler ab


Zeigt eine Infrarotsauna Nebenwirkungen?

Nebenwirkungen hat eine Infrarotsauna nicht. Viele traditionelle Saunen können bei einem längeren Saunagang zu Herz-Kreislauf-Belastungen führen. Diese sind bei einer Sauna mit Infrarot nicht gegeben.


Wie oft sollte man in die Infrarotsauna gehen?

In der Medizin und auch beim Spitzensport werden Infrarotsaunen nahezu täglich eingesetzt. Die wohltuende Strahlungswärme lässt sich daher ganzjährig einsetzen. Wichtig anzumerken ist, dass im Gegensatz zur echten Sonnenstrahlung die Infrarotstrahlen keinesfalls schädlich sind. Der Körper wird auf ganz natürliche Weise von innen aufgeheizt und ist daher einer geringeren Hitzebelastung ausgesetzt.

Du kannst deine IR-Sauna daher jeden Tag in der Woche nutzen. Lediglich Personen, die unter Epilepsie, offene Wunden, Herzschwäche oder Herzrhythmusstörungen leiden, sollten den Saunagang generell vermeiden. Hierzu gehören auch hochakute, fiebrige Erkrankungen, Multible Sklerose, Patienten mit starken Krampfadern oder frisch operierte Patienten. Natürlich solltest du deine IR-Sauna nicht unter Alkohol- oder Drogeneinfluss nutzen. Schwangere sollten ggf. zuvor ihren Hausarzt konsultieren und dort nachfragen, ob ein Saunagang sinnvoll ist.

Interessant ist, dass gesunde Mensen jeglichen Alters sich in einer Infrarotsauna wohlfühlen können. Selbst Kleinkinder und auch Ältere können in einer solchen Sauna gesund und natürlich schwitzen.

Infrarotsauna

Infrarotsauna oder klassische Sauna?

Die klassische Sauna* wird auch als finnische Sauna bezeichnet. Auch diese erreicht einen überaus positiven Effekt für den Körper und bietet sehr hohe Temperaturen zwischen 80 und 110 Grad Celsius. Hierbei wird die Wärme durch einen speziellen Ofen erzeugt. Dieser erwärmt die Luft und damit auch den Körper. Du fängst automatisch an zu schwitzen. In aller Regel dauert ein solcher Saunagang etwa 15 Minuten. Danach wird der Körper kalt abgeduscht. Auf diese Weise wird die Haut von den ausgeschiedenen Toxinen gereinigt. Die meisten Saunierenden wiederholen dreimal einen Saunagang. Ein solches Erlebnis kann dann bis zu zwei Stunden dauern. Bei privaten Saunakabinen muss dieser zwischen 40 und 90 Minuten aufgeheizt werden. Nur somit wird die richtige Temperatur erreicht. Verständlicherweise kann ein solcher Saunagang sehr zeitintensiv sein. Du musst bei einer klassischen Sauna also viel Zeit mit einplanen.

Bestseller Nr. 1
Traditionelle Saunakabine/Finnische Sauna Espoo 180 x 180 cm 8 kW | Artsauna*
  • Ecksauna mit Glasfront aus Sicherheitsglas für bis zu 4 Personen
  • Massive Holzelemente aus robustem Hemlockholz, Wandstärke: 50 mm
  • Ausgestattet mit einem Leistungsstarken 8000 Watt – Saunaofen von Harvia
  • 2 Etagenbänke aus Holz sowie 2 Lampen für die Innenbeleuchtung
  • Hinweis für den Aufstellort: Zusätzlich zum Stellmaß sollten mindestens 10 cm an jeder Seite hinzugerechnet werden, damit die Kabine aufgebaut werden kann.

Letzte Aktualisierung am 15.09.2020 um 07:42 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wie zuvor erwähnt, ist eine Infrarotsauna innerhalb kürzester Zeit einsatzbereit. Du musst hier nicht an einem heißen Ofen hantieren, der die Gefahr einer Verbrennung mit sich bringt. Ebenso ist die Strahlungswärme einer IR-Sauna nicht so belastend wie bei einer finnischen Sauna mit über 100 Grad Hitze. Eine Infrarotsauna erreicht ungefähr 25 bis 70 Grad Celsius. Diese Wärme ist wesentlich angenehmer und kann auch länger ausgehalten werden. Wie bei allen Saunakabinen solltest du dir ein Thermometer besorgen. Daran lässt sich die Innentemperatur leicht ablesen.

Vom Aufbau her unterscheiden sich die Saunakabinen nur wenig. Zunächst musst du dir natürlich Gedanken darübermachen, wie große diese sein soll. Es gibt kleine Kabinen für eine Person, aber auch solche für 2, 4 und mehr Personen. Hier spielen natürlich die Platzverhältnisse eine wichtige Rolle. Bei einer Infrarotsauna sorgen installierte IR-Strahler für eine angenehme Tiefenwärme. Ein Ofen der traditionellen Sauna erhitzt dagegen den gesamten Raum unglaublich stark. Einige mögen diese Hitze, andere finden dies als Belastung. Hier kommt es auf den eigenen Geschmack an.

Für den Anschluss benötigt eine IR-Sauna lediglich eine 230 Volt Steckdose. Weitere Verbrauchsmaterialien, wie Holz oder Kohle sind nicht erforderlich. Jede Saunakabine besteht in aller Regel aus Fichtenholz oder einer anderen geeigneten Holzart. Die Innenausstattung ist bei beiden Varianten in etwa gleich. Im Inneren findest du praktische Holzliegen mit und ohne Rückenlehne. Schließlich sollst du dich bei deinem Saunagang richtig entspannen.

Ob nun eine Infrarotsauna besser als eine traditionelle Sauna ist, kann so nicht beantwortet werden. Jedenfalls erreicht eine IR-Sauna eine sehr gesunde Strahlungswärme, die nicht so auf das Herz und den Kreislauf geht. Nach 20 Minuten bist du hier schon tiefenentspannt. Allen Saunagängen gemeinsam ist jedoch das nachträgliche kalte Duschen, damit sich die Toxine von der Haut spülen lassen und sich die Poren der Haut wieder schließen.

Gute Infrarotsauna-Kabinen* für 2 Personen werden um die 1.000 Euro angeboten. Es gibt hier auch preiswertere Ausführungen für um die 700 Euro, aber auch wesentlich teurere Modelle von mehr als. 1.500 Euro. Auch in der Form der Kabine hast du die Qual der Wahl. Es gibt rechteckige und quadratische Modelle, aber auch praktische Ecken- und Nischenlösungen. Die meisten Modelle sind etwa 190 cm hoch. Breite und Tiefe richten sich nach der Personenzahl. Für 2 Personen reicht eine Grundfläche von 120 x 100 cm vollkommen aus. Wegen des fehlenden Ofens lassen sich Infrarotsaunen daher wesentlich kompakter bauen.

Bestseller Nr. 1
Artsauna Infrarotkabine Oslo mit Keramikstrahler | 2 Personen Sauna Kabine aus Hemlock Holz | 120 x 100 cm | Infrarotsauna Infrarot Wärmekabine*
  • ✔️ LED-Farblicht: Ein besonderes Highlight ist das indirekte LED-Licht. Sie haben die Möglichkeit zwischen verschiedenen Farben zu wählen und sich so die perfekte Wohlfühl-Atmosphäre zu schaffen.
  • ✔️ Hochwertiges Hemlock-Holz: Das spezielle Holz hält die warme Infrarotstrahlung innerhalb der Wärmekabine. Zusammen mit der wasserabweisenden Eigenschaft des Holzes schafft dies ein angenehmes Klima.
  • ✔️ 5 Keramikstrahler: Fünf hochwertige Keramikstrahler sorgen für eine intensive Wärme, die tief in Ihren Körper eindringt und Verspannungen im Rücken- und Wadenbereich lösen kann.
  • ✔️ Modernes Hifi-System: Die Infrarotsauna ist mit einem modernen HIFI-System ausgestattet. Profitieren Sie von einem FM-Radio, einem AUX-Anschluss und Anschlüsse für USB-Speichermedien und SD-Karten.
  • ✔️ Soft-Touch-Bedienpanel: Dank des Soft-Touch-Bedienpanels lässt sich die Infrarotkabine kinderleicht bedienen. Automatischer Temperaturfühler und praktischer Timer erhöhen den Komfort zusätzlich.

Letzte Aktualisierung am 15.09.2020 um 07:42 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Unterschiede bei den Strahlern in der Infrarotsauna

Für die Erwärmung einer Infrarotsauna verwenden die Hersteller die unterschiedlichsten IR-Strahler. Damit du dir hier einen Überblick verschaffen kannst, sollen die jeweiligen Strahler kurz vorgestellt werden.

Keramikstrahler

Viele IR-Saunakabinen sind mit Keramikstrahler* ausgestattet. Hierbei handelt es sich um sogenannte Punkt- oder Stabstrahler. Diese sind aus einem besonderen Aluminiumreflektor mit einem keramischen Rohrstrahler gefertigt. Bei dieser Bauweise sitzt der Heizleiterwendel in einem Keramikrohr. Dabei ist der Hohlraum dieses Strahlers mit einem wärmespeichernden Material ausgekleidet. Die Hersteller verwenden hierbei Quarz- bzw. Lava-Sand. Zu den Besonderheiten gehört, dass ein Keramikstrahler die Wärme punktuell abgibt. Ebenso erreichen diese Strahler eine wesentlich höhere Oberflächentemperatur. Diese können daher tiefer in die Haut eindringen und sorgen für einen wohlfühlenden Effekt. Keramikstrahler mit punktueller Abstrahlung erreichen einen höheren Wirkungsgrad als die sogenannten Flächenstrahler.

Bestseller Nr. 1
Artsauna Infrarotkabine/Wärmekabine Finnland 150 mit Keramikstrahlern & Hemlockholz | Infrarotsauna mit Relaxbank zum Liegen für 3 Personen*
  • Infrarotkabine für 3 Personen, ausgestattet mit 8 Keramikstrahlern, Gesamtleistung: 2700 Watt
  • Massivbauweise aus hellem Hemlockholz garantiert ein lange Lebensdauer und einen sicheren Stand
  • LED-Farblicht-Therapie, Ozon-Ionisator mit Duftfunktion und ein modernes HIFI-System steigern Wellness-Effekt zusätzlich
  • einfache Bedienung dank digitaler Steuerung, Temperatur und Aufenthaltsdauer individuell einstellbar
  • Hinweis für den Aufstellort: Zusätzlich zum Stellmaß sollten mindestens 10 cm an jeder Seite hinzugerechnet werden, damit die Kabine aufgebaut werden kann.

Letzte Aktualisierung am 15.09.2020 um 07:42 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Flächenstrahler

Zahlreiche IR-Saunakabinen sind mit Flächenstrahlern* ausgestattet. Diese Heizelemente sind in PVC, Mikanit oder Silikon-Kautschuk eingebettet. Bei Mikanit handelt es sich um eine Art Kunstglimmer, welcher aus gebrochenem, gespaltenem und gemahlenem Glimmer besteht. Diese Bestandteile werden mit Kunstharz verbunden und in verschiedene Formen gepresst bzw. gebacken. Vorteilhaft ist, dass Flächenstrahler überaus kompakt und flach gebaut sind. Sie sind absolut feuchtigkeitsresistent. Die darin eingebetteten Infrarotstrahler geben die Wärme flächig ab, sodass die Wärmestrahlung rundum auf den Körper auftrifft. Zu diesem Zweck werden Flächenstrahler meist auf der gegenüberliegenden Wandseite der Kabine eingebaut. Sie befinden sich aber auch häufig hinter der Rückenlehne oder werden direkt in der Holzwand integriert. Abhängig von der Konstruktion wird sofort eine wohltuende Wärme in der Holzkonstruktion erzeugt, wobei aber auch ein kleiner Teil in die Haut eindringt.

Bestseller Nr. 1
Infrarotkabine/Wärmekabine Billund Dual Heizsystem & Hemlockholz | Infrarotsauna mit 2 Relaxliegen für 2 Personen | ArtSauna*
  • ideal für 2 Personen
  • 7 Flächenstrahler und 4 Keramikstrahler
  • 2 Relaxliegen & 1 Abstelltisch
  • Hemlockholz, Digitale Steuerung, Hifi-System, LED-Spots
  • Maße: 170 x 190 x 190 cm (B / T / H) | 3050 Watt Leistung

Letzte Aktualisierung am 14.09.2020 um 23:53 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Magnesiumstrahler

Einer der größten Vorteile eines Magnesiumstrahlers* ist, dass sich dieser sehr schnell aufheizt. Hierbei befindet sich der Heizleiter in der Mitte einer verdichteten Magnesiumoxid-Schicht. Diese Beschichtung isoliert auf der einen Seite den Elektrodraht und kann auf der anderen Seite die Wärme zuverlässig weitergeben. Magnesiumstrahler zeichnen sich durch eine hohe Verarbeitungsqualität und lange Lebensdauer aus. Wissenswert ist, dass das Spektrum dieser Infrarotstrahlung sich im IR-C-Bereich befindet.

Bestseller Nr. 1
Artsauna Infrarotkabine Nyborg S120V – Vollspektrum Infrarotsauna - 2 Personen – LED-Farblicht, digitaler Steuerung – Hemlock-Holz*
  • ✔️ LED-Farblicht: Ein besonderes Highlight ist das indirekte LED-Licht. Sie haben die Möglichkeit zwischen verschiedenen Farben zu wählen und sich so die perfekte Wohlfühl-Atmosphäre zu schaffen.
  • ✔️ Hochwertiges Hemlock-Holz: Das spezielle Holz hält die warme Infrarotstrahlung innerhalb der Wärmekabine. Zusammen mit der wasserabweisenden Eigenschaft des Holzes schafft dies ein angenehmes Klima.
  • ✔️ 6 Infrarotstrahler: Fünf Vollspektrumstrahler sorgen für eine intensive Tiefenwärme, die tief in Ihren Körper eindringt. Ein Flächenstrahler verteilt eine milde Wärme innerhalb der gesamten Kabine.
  • ✔️ Modernes Hifi-System: Die Infrarotsauna ist mit einem modernen HIFI-System ausgestattet. Profitieren Sie von einem FM-Radio, einem AUX-Anschluss und Anschlüsse für USB-Speichermedien und SD-Karten.
  • ✔️ Soft-Touch-Bedienpanel: Dank des Soft-Touch-Bedienpanels lässt sich die Infrarotkabine kinderleicht bedienen. Automatischer Temperaturfühler und praktischer Timer erhöhen den Komfort zusätzlich.

Letzte Aktualisierung am 15.09.2020 um 03:53 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Carbonstrahler

Zu den neuesten Entwicklungen gehört der Carbon-Infrarotstrahler*. Diese Strahler sind überaus energieeffizient. Das Rohr dieses Strahlers besteht aus einer Carbon-Infrarotfaser, die mit Nickel versehen ist. Hiermit lässt sich eine wesentlich höhere Wärme erzielen. Gleichzeitig besitzt das Rohr eine hohe mechanische und chemische Widerstandsfähigkeit. Im Gegensatz zu vielen anderen Infrarotstrahlern können Carbonstrahler bis zu 98 % der Energie in Wärme umsetzen. Interessant ist, dass Carbonstrahler kein unangenehmes Licht aussenden. Rohre mit diesen Carbonfasern haben nur eine minimale Lichtstärke und vermitteln den angenehmen Effekt eines Tagesanbruchs. Mit verlängertem Heizrohr können Saunakabinen besonders effizient aufgeheizt werden.

Bestseller Nr. 1
Elbe Infrarotkabine für 2 Personen aus Hemlockholz, 5 Vollspektrumstrahler, 5 Carbonstrahler, Infrarotsauna mit Farblichtherapie, Lonisator und Audio System, Saunakabine für Indoor-Wellness*
  • Elbe Infrarotkabine aus Hemlockholz mit erstklassiger Funktionalität und bestechendem Preis-Leistungs-Verhältnis. Nutzen Sie unsere elegante Lösung, als Beitrag zu einem gesünderen Lebensstil. Glauben Sie uns, Dies ist definitiv Ihre langfristige und effektive Investition in Ihre Gesundheit. Unterstützen Sie Ihre Gesundheit an herbstlichen Tagen, im Winter oder das ganze Jahr über.
  • Die Kabine verfügt insgesamt über 5 Vollspektrumstrahler und 5 Carbonstrahler. Bei einer Leistung von 2070 Watt erhitzen diese die Kabine innerhalb von 20 Minuten von 25°C auf 60°C. Das Anschlusskabel ist 2 Meter lang und benötigt eine übliche Schuko-Haushaltssteckdose mit 230V Spannung.
  • Effiziente Wärmedämmung durch hochwertige Holzauswahl. Dank zu Seiner Harzfreiheit, das Hemlockholz ist leichter als andere Nadelhölzer, geruchsarm und durch seine Dichte ein fast unschlagbarer Wärmedämmer.
  • Enthaltene Funktionen für ein besonderes Wohlfühlerlebnis: Reinigen Sie die Luft mit dem Ionisator und dadurch können Sie auch mit Dufttabletten die Kabine aromatisieren. Realisieren Sie sich Ihre eigene Farblichttherapie mit dem enthaltenen Stimmungslicht. Steigern Sie Ihr Wohlergehen, indem Sie sich in verschiedenen Farbkombinationen bestrahlen lassen. Akustisch können Sie ihr Saunaerlebnis mit ihrer favorisierten Musik untermalen, indem Sie das beinhaltete Audio System nutzen.
  • Baukastenprinzip werden die Teile zusammengesetzt und durch ein Schnallensystem miteinander verbunden. Eine detailreiche Bedienungsanleitung liegt bei. Weitere Anweisungen zu dieser Infrarotkabine finden Sie auf der Foto- und Textdetailseite unten.

Letzte Aktualisierung am 15.09.2020 um 07:42 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vollspektrumstrahler

Infrarotstrahlen der sogenannten Vollspektrumstrahler* können wesentlich tiefer in den menschlichen Organismus eindringen. Die Tiefenwärme macht sich sofort im gesamten Körper angenehm bemerkbar. Schon nach wenigen Minuten wird das natürliche Schwitzen angeregt. Eine Infrarotsauna mit Vollspektrumstrahlern deckt das gesamte Infrarotspektrum ab. Hierbei werden auch Strahlen aus dem Infrarot-A-Bereich abgegeben. Im Gegensatz zu vielen andern IR-Strahlern wird nicht nur die Hautoberfläche erwärmt, sondern auch der gesamte Körper von innen heraus. Wenn es um echte Tiefenwärme geht, dann steht der Vollspektrumstrahler hier im Vordergrund. Nachteilig ist, dass Vollspektrumstrahler eine wesentlich höhere Oberflächen-Temperatur erreichen. Du kannst dich daher nicht direkt an einen solchen Strahler anlehnen. Wegen der IR-A-Strahlung leuchten Vollspektrumstrahler in einem leicht gelblichen Licht. Nicht unerwähnt bleiben soll, dass wegen der IR-A-Strahlung Vollspektrumstrahler dem natürlichen Sonnenlicht sehr ähnlich sind. Von daher kann es bei übermäßigem Gebrauch durchaus zu Hautschädigungen kommen. Ebenso solltest du nicht direkt in einen solchen Strahler hineinsehen, da die Strahlen direkt durch die Netzhaut gehen. So wirksam ein Vollspektrumstrahler auch ist, leider sind diese IR-Strahler nicht ganz ungefährlich.

AngebotBestseller Nr. 1
Dewello Infrarotkabine LAKEFIELD 140x140 DUAL-THERM für 2-3 Personen aus Hemlock Holz mit Vollspektrumstrahler*
  • Maße: 140cm x 140cm x 190cm (3 Personen)
  • Anschluss: 220 - 230V Steckdose
  • Leistung: 2050 Watt
  • 5 Vollspektrumstrahler (je 300 Watt)
  • 2 Karbon-Flächenstrahler (Seitenbereich) (je 140 Watt)

Letzte Aktualisierung am 15.09.2020 um 07:42 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vielleicht stellst du dir nun die Frage, mit welchen Strahlern deine IR-Sauna ausgestattet sein soll. So einfach ist die Antwort gar nicht. Die meisten Saunakabinen werden als Bausatz mit bestimmten Infrarotstrahlern angeboten. Bei allen Modellen mit Keramik-, Flächen-, Magnesium- und Carbon-Strahlern bist du eigentlich auf der sicheren Seite. Diese Strahlungswärme sorgt auf jeden Fall für hohe Entspannung und einen tollen Wellnesseffekt. Saunakabinen mit Vollspektrumstrahler sind dagegen äußerst intensiv. Hier musst du dich unbedingt an die vorgegebenen Saunazeiten halten. Bei unsachgemäßem Gebrauch kann es durchaus zu einem Sonnenbrand kommen. Wenn du eine Infrarotkabine für die ganze Familie suchst, dann solltest du auf ein Modell mit Vollspektrumstrahler verzichten.


Infrarotsauna Ausführungen

Eine Infrarotsauna erreicht zwar nicht dieselbe Hitzeentwicklung wie eine klassische Sauna, ist aber für viele wesentlich angenehmer verträglich. Bevor du dich für ein bestimmtes Modell entscheidest, solltest du dich über die unterschiedlichen Ausführungen eingehend informieren.

Das richtige Material einer Saunakabine

Zunächst geht es um die eigentliche Saunakabine. Diese ist mit einer klassischen Saunakabine vergleichbar. Die meisten Hersteller wählen hier Echtholz, wie zum Beispiel Zedernholz, Hemlock-Holz, Fichte oder Kiefer. Dieses Holz kann Feuchtigkeit sehr gut aufnehmen und gibt dieses wieder gleichmäßig an den Raum ab. Zedernholz ist sehr beliebt, da dieses Holz ätherische Öle freisetzt, die einen angenehmen Geruch verbreiten.

Achte darauf, dass du keine Saunakabine aus Kunststoff oder Holzimitat kaufst. Schon bei der Anlieferung solltest du darauf achten, dass sämtliche Kanten glatt und eben geschliffen sind. Vermeide unbedingt eine Splitterbildung im Holz. Darüber hinaus erleichtern glatte Kanten und Flächen später die Reinigung. Zahlreiche Modelle sind sogar doppelwandig ausgeführt. Hierdurch wird eine gute Isolierung geboten, welche die Wärme gut innerhalb der Kabine belässt. Schließlich kommt es noch auf eine gute Aufbauanleitung an. Schließlich möchtest du deine Infrarotsauna-Kabine mit wenigen Handgriffen problemlos aufbauen können.

Achte auf die richtige Kabinengröße

Ein wichtiges Kaufkriterium ist natürlich die Größe der Saunakabine. Diese ist von der Personenzahl abhängig, wie viele wirklich die Sauna gleichzeitig nutzen möchten. Üblich sind Infarotsauna-Kabinen für 1 bis 6 Personen.

Dabei sind die Kabinen so ausgestattet, dass darin die betreffende Personenzahl sitzen oder gar liegen kann. Es handelt sich um Holzbänke oder ergonomische Holzliegen, die zum Teil auch verstellt werden können. Häufig kann zum Beispiel das Kopfteil nachträglich noch angepasst werden, damit du hier einen absoluten Wellness-Effekt erzielst.

Während die Infrarotsauna-Kabinen nur zum Sitzen recht klein und kompakt ausfallen, musst du natürlich mit einer größeren Aufbaufläche rechnen, wenn du dort ein oder zwei Holzliegen einbauen möchtest. Eine Infrarotsauna zum Liegen nimmt verständlicherweise wesentlich mehr Platz ein.

Gängige Maße für eine 1-Personen-Sauna* sind…

  • 80 x 80 cm
  • 90 x 90 cm
  • 90 x 120 cm

Auf diese Weise ist der Platzbedarf sehr gering, sodass du eine 1-Personen-Saune problemlos in jedem Raum unterbringen kannst.

Bestseller Nr. 1
newgen medicals Sitzsauna für Zuhause: Kompakte Infrarot-Sitzsauna aus Hemlock-Holz, 760 W, 0,62 m² (Mini Infrarotkabine)*
  • Sitzsauna für zu Hause • Hochwertiges Hemlock-Holz • Platzsparend und kompakt • Infrarot-Strahlen wärmen von innen heraus • Digitales Bedienterminal • Thermostat für konstante Temperatur
  • Kompakte Holzsauna für 1 Person • Infrarot-Panel: 760 Watt • Kurze Aufwärmzeit: auf 45 °C in nur 10 Minuten • Große Glasscheiben für Helligkeit und angenehmes Raumgefühl • Sitzfläche: 63 x 45 cm
  • Kann die Durchblutung stimulieren, bei Verspannungen helfen und den Stoffwechsel anregen • Timer: 5 - 60 Min. • Thermostat für beständige Temperatur • Stromversorgung: 230 V • Maße: 71 x 140 x 92 cm, Gewicht: 69 kg
  • Hochwertiges Hemlock-Holz: feuchtigkeitsbeständig • Temperaturregler: 0 - 65 °C • Digitales Bedienterminal • Kompakt und platzsparend
  • Holzsauna inklusive Montagematerial und deutscher Anleitung. Sitzsauna selber Bauen - Außerdem relevant oder passend zu: Mobiles Dampfbad, Infrarotstrahler, Geschenk Herren, Damen, Infrarotlampe, Gesundheit, Dampfsauna, Badezimmer, sitzsaune, IR Kabine, Wellness, Dusche, Wärme, saune, Sitz, Bad • Der Statt-Preis von EUR 1499,90 entspricht dem ehem. empf. VK des Lieferanten.

Letzte Aktualisierung am 15.09.2020 um 07:42 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Eine 2-Personen-Sauna* ist etwas größer und besitzt die gängigen Abmessungen von…

  • 120 x 100 cm
  • 130 x 110 cm

Auch hier sind die Platzverhältnisse eher moderat, sodass du auch eine 2-Personen-Sauna nahezu überall aufstellen kannst. Saunakabinen für mehr Personen müssen dementsprechend größer ausfallen.

Bestseller Nr. 1
Artsauna Infrarotkabine Nyborg S120V – Vollspektrum Infrarotsauna - 2 Personen – LED-Farblicht, digitaler Steuerung – Hemlock-Holz*
  • ✔️ LED-Farblicht: Ein besonderes Highlight ist das indirekte LED-Licht. Sie haben die Möglichkeit zwischen verschiedenen Farben zu wählen und sich so die perfekte Wohlfühl-Atmosphäre zu schaffen.
  • ✔️ Hochwertiges Hemlock-Holz: Das spezielle Holz hält die warme Infrarotstrahlung innerhalb der Wärmekabine. Zusammen mit der wasserabweisenden Eigenschaft des Holzes schafft dies ein angenehmes Klima.
  • ✔️ 6 Infrarotstrahler: Fünf Vollspektrumstrahler sorgen für eine intensive Tiefenwärme, die tief in Ihren Körper eindringt. Ein Flächenstrahler verteilt eine milde Wärme innerhalb der gesamten Kabine.
  • ✔️ Modernes Hifi-System: Die Infrarotsauna ist mit einem modernen HIFI-System ausgestattet. Profitieren Sie von einem FM-Radio, einem AUX-Anschluss und Anschlüsse für USB-Speichermedien und SD-Karten.
  • ✔️ Soft-Touch-Bedienpanel: Dank des Soft-Touch-Bedienpanels lässt sich die Infrarotkabine kinderleicht bedienen. Automatischer Temperaturfühler und praktischer Timer erhöhen den Komfort zusätzlich.

Letzte Aktualisierung am 15.09.2020 um 07:42 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Beachte, dass viele Infrarot-Saunakabinen mit einer verglasten Holztür verschlossen sind. Ebenso findest du hier aber auch sehr stylische Modelle, die lediglich über eine große Glasfront verfügen und deren Zugang über eine stabile Glastür realisiert wird. Hier kommt es auf den eigenen Geschmack an.

Die Raumhöhe ist bei einer Infrarotsauna ebenfalls zu berücksichtigen. Während eine herkömmliche Sauna eine Raumhöhe von mindestens 240 cm benötigt, kommen Infrarot-Kabinen mit einer niedrigeren Höhe aus. Hier reichen 190 cm vollkommen aus. Grund hierfür ist die Art der Beheizung. Bei richtigen Öfen muss eine ordnungsgemäße Abluft gewährleistet sein. Dagegen sollte jegliche Art von Saunakabine an der Wohnraum-Wandseite ausreichend gedämmt sein, damit die dortigen Wände keine Feuchtigkeit ziehen. Die niedrigere Höhe von 190 cm wird bei Infrarot-Kabinen damit begründet, dass die Wärmestrahlung ehedem direkt auf den Körper ausgerichtet ist und hier keine aufwändige Ofeninstallation bzw. Strahler-Installation vonnöten ist. Von daher kannst du deine Infrarotsauna durchaus auch in Räumen mit niedriger Deckenhöhe aufstellen.

Es müssen nicht nur niedrige Deckenhöhen sein. Selbst in einer Dachschräge kannst du passgenau eine Infrarotsauna installieren. Es gibt zahlreiche Firmen, die sich auf solche Maßanfertigungen spezialisiert haben. Leider kannst du bei einer Dachschräge nur in seltenen Fällen auf ein Standard-Modell zurückgreifen. Von daher musst du hier gleich vorweg von einem höheren Anschaffungspreis ausgehen. Ebenso gibt es besondere Saunakabinen, die sich sehr gut in Ecken und Nischen einbauen lassen. Bei den Ecksauna-Modellen* kannst du diese über einen praktischen Eckeinstieg begehen. Diese Konstruktion ist ebenfalls recht platzsparend. Die gesamte Raumecke wird mit einer IR-Sauna sinnvoll genutzt. Selbst in kleineren Badezimmern kannst du eine solche Saunakabine installieren.

Bestseller Nr. 1
Artsauna Infrarotkabine Aalborg mit Triplex-Heizsystem | 2 Personen | Hemlock Holz | 120 x 120 cm | Infrarotsauna Infrarot Wärmekabine Sauna Kabine*
  • ✔️ Wellness für Zuhause: 120 x 120 cm große Eck Infrarotkabine mit Eckeinstieg für 2 Personen bietet pure Entspannung und intensives Schwitzen. Tolle Alternative zur Sauna.
  • ✔️ 7 Infrarotstrahler: 3 Keramik-, 3 Flächen- und 1 Vollspektrumstrahler mit einer Gesamtleistung von 1920 Watt sorgen für eine intensive Bestrahlung.
  • ✔️ Komfort-Ausstattung: Infrarotsauna mit Sitzbank und Liege, LED Farblicht, Ionisator mit Aromatherapie, Hifi-System inkl. Radio und Lautsprecher ausgestattet.
  • ✔️ leichte Bedienung: Digitale Steuerung ermöglicht leichte Bedienung der Infrarot Wärmekabine. Temperatur und Dauer lassen sich mit wenigen Handgriffen einstellen.
  • ✔️ einfacher Aufbau: Bausatz mit vorgefertigten Holz-Elementen gewährleistet einfachen Aufbau der Saunakabine. Steckerfertig für Anschluss an 230 Volt Steckdose.

Letzte Aktualisierung am 15.09.2020 um 07:42 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist eine Sauna-Kombination?

In einigen Fällen ist beispielsweise auch von einer Sauna-Kombination oder einer Infrarotsauna mit Saunaofen* die Rede. Hierbei handelt es sich im Grunde aber eher um eine klassische Sauna, die schon über einen Saunaofen verfügt und die nachträglich noch mit weiteren Infrarotstrahlern ausgestattet wird. Hier hast du die Wahl zwischen Vollspektrumstrahlern bis hin zu Flächenstrahlern. Zugleich kannst du aber auch einen richtigen Saunaofen oder ein Modell mit Salzverdampferaufsatz verwenden. Wegen des Ofenbetriebs sind diese Saunakabinen jedoch meist größer. Dennoch hast du hier die Wahl zwischen den unterschiedlichsten Wärmequellen. Diese Kombinationen werden mit Saunabänken und Saunaliegen gleichermaßen angeboten. Auf der einen Seite kannst du hier die Tiefenwärme genießen, auf der anderen Seite die enorme Hitze des Saunaofens, die dich enorm zum Schwitzen bringt.

Eine Infrarotsauna im Freien

Es gibt auch sogenannte Outdoor-Infrarotsaunen. Hierbei handelt es sich im Grunde um gut isolierte Gartenhäuser, die im Innern mit einer Infrarotsauna ausgestattet sind. Diese Outdoor-Kabinen sind in aller Regel recht kostspielig. Der Aufbau erfordert ein solides Fundament. Darüber hinaus werden recht stabile Massivhölzer verwendet, da eine Gartenhütte als Sauna ganzjährig im Freien steht. Sehr gut kann zum Beispiel ein Blockbohlen-Gartenhaus zur Infrarotsauna umfunktioniert werden. Diesbezüglich musst du lediglich einen Stromanschluss in dein Gartenhaus verlegen. Outdoor-Infrarotheizungen benötigen einen zusätzlichen Wartungsaufwand. Während die Infrarot-Kabine im Inneren recht wartungsfrei ist, musst du die Wände des Gartenhauses regelmäßig mit einer Wetterschutzlasur behandeln. Ebenso ist in regelmäßigen Abständen auch das Dach zu erneuern. Es macht mit Sicherheit viel Spaß, eine eigene Infrarotsauna im Garten zu haben. Achte jedoch immer auf einen ausreichenden Sichtschutz. Die Fenster der Gartenhaustür solltest du am besten mit blickdichten Gardinen verdecken.

Infrarotsauna im Freien

Die mobile Infrarotsauna

Nicht unerwähnt bleiben sollen die mobilen Infrarotsaunen*. Es handelt sich hierbei um Sauna-Boxen, die mit portablen Dampfbädern oder Dampfsaunen vergleichbar sind. Sie können in nahezu jedem Raum aufgestellt werden. Eine solche Sauna besteht aus einer flexiblen Kunststoffabdeckung mit Gestell und einem mitgelieferten Klappstuhl. Du kannst dich so in diese Infrarotsauna setzen, dass nur der Kopf und die Arme herausschauen. Auf diese Weise hast du während des Saunagangs Gelegenheit, ein Buch zu lesen oder dein Smartphone zu bedienen. Unterhalb der Kunststoffabdeckung sind mindestens 2 separate Infrarotstrahler aufgebaut. Es handelt sich hierbei meist um Keramikstrahler, die eine punktuelle Strahlungswärme erzeugen. Es gibt auch portable IR-Saunen, in denen du vollständig von einer Kunststoffabdeckung umgeben bist. Über ein transparentes Fenster kannst du oben herausschauen. Hier erreicht die IR-Strahlung den gesamten Körper. Wegen der fehlenden Dampfbildung kann der Kopf unter der Abdeckung bleiben. Diese Geräte sind nicht gerade preisgünstig. Solide mobile Infrarotsaunen kannst du für rund 300 bis 500 Euro kaufen. Bei Nichtgebrauch lässt sich diese Kabine mit wenigen Handgriffen zusammenfalten und transportieren.

Bestseller Nr. 1
FlowerW Infrarot Sauna Tragbare Heizung 1000W Sauna Box Indoor Folding Sauna Dampfkabine Personal Spa Trockene Saunaheizung*
  • 1000 Watt und weites Infrarot (FIR) von der Infrarotsauna.
  • Mit nur 3% bis 5% der Energie, die eine herkömmliche Saunakabine oder ein Saunazelt benötigt, ist der positive Effekt auf den Organismus viel größer, sanfter und angenehmer
  • Es dauert nur 5 Minuten, um 55 Grad Celsius zu erreichen. Beim Aufheizen der Saunabox auf 55 Grad Celsius emittiert das FIR-Material 95% seiner Energie
  • 5 individuell für die Wärmekabine wählbare Temperaturstufen, wobei 1 die niedrigste und 5 die höchste Temperatur darstellt
  • Dampfsauna Überall einsetzbar, zu Hause in Wohn- oder Badezimmern sowie auf Reisen

Letzte Aktualisierung am 14.09.2020 um 23:53 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Für Profis – die Dusche mit Infrarotsauna

Bekanntermaßen solltest du dich nach jedem Saunagang kalt abduschen, damit die ausgeschwitzten Schadstoffe von der Haut gespült werden. Im höherpreisigen Segment findest du sogenannte Duschen mit integrierter Infrarotsauna*. Hierbei handelt es sich um traditionelle Duschkabinen in rechteckiger und quadratischer Form bzw. als Eckdusche. Diese lassen sich in nahezu jedem Badezimmer installieren. Neben einer ansprechenden Glasverkleidung und einer breiten Eingangstür darf natürlich hier ein Duschpaneel nicht fehlen. Hier findest du die unterschiedlichsten Duschtechniken mit Regenschauer-Duschkopf bis hin zu einer angenehmen Lichttherapie. An den Seiten findest du wasserfeste Infrarotstrahler, die für eine entspannte Tiefenwärme sorgen. Selbst während des Duschens kannst du gleichzeitig einen Saunagang vornehmen. Damit du beim Saunieren nicht stehen musst, sind einige dieser Dusch-Saunakabinen mit einem Hocker ausgestattet.

Bestseller Nr. 1
Infrarot-Dampfdusche"Thassos", Dampfbad, Wärmekabine, Dampfdusche, Infrarotsauna, Infrarotwärmekabine*
  • Beste Preise durch Direktimport ohne Zwischenhändler
  • Montagefreundliche Infrarot-Dampfdusche
  • 1450 x 900 x 2150mm
  • Infrarot-Dampfdusche, Vollspektrumstrahler, individuelle Temperaturregelung
  • Besuchen Sie unsere Ausstellung und überzeugen Sie sich selbst von vielen weiteren Produkten

Letzte Aktualisierung am 14.09.2020 um 23:53 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Es gibt aber auch sehr edle Modelle, bei denen die Infrarotsaune von der eigentlichen Duschkabine getrennt ist. Während du in einer eigenen Saunakabine die Infrarotstrahlung genießt, befindet sich spiegelbildlich auf der anderen Seite eine Duschkabine. Diese kombinierten Duschen mit Infrarotsauna sind nicht gerade preiswert. Vielfach müssen diese maßangefertigt werden. Es handelt sich um wahre Luxusduschen, die einen optimalen Wellnesseffekt hervorbringen.


Was kostet eine gute Infrarotsauna?

Bereits zuvor wurde dir kurz erläutert, dass du für rund 1.000 Euro eine solide Infrarot-Saunakabine für 2 Personen erhalten kannst. Eine kompakte Variante für eine Person gibt es durchaus schon für rund 600 Euro. Die Kosten variieren natürlich in Bezug auf Größe und Ausstattung. Neben den Anschaffungskosten spielen aber auch die Betriebskosten eine wesentliche Rolle. Im Gegensatz zu einer klassischen Sauna musst du hier nicht regelmäßig einen Aufguss machen. Es fallen keine Kosten für Holz oder Kohle an. Dafür benötigt eine IR-Sauna lediglich einen 230 Volt Stromanschluss. Beachte, dass es auch noch alte Infrarotsauna-Kabinen gibt, die einen 400 Volt Anschluss benötigen.

Moderne Infrarotkabinen sind jedoch sehr energieeffizient. Für einen Saunagang fallen umgerechnet 1,4 bis 2,3 kWh Strom an. Dies würde zwischen 15 und 25 Cent entsprechen. Eine klassische Sauna kommt pro Saunagang auf etwa 6 bis 9 kWh und kostet durchschnittlich 2 bis 4 Euro. Infrarot-Saunakabinen sind im Betrieb daher wesentlich preisgünstiger. Weitere Betriebskosten fallen in aller Regel nicht an. Die installierten IR-Strahler sind für einen langjährigen Betrieb ausgelegt.


Zubehör für die Infrarotsauna

Eine Infrarotsauna gehört zu den trockenen Saunakabinen. Von daher kannst du diese durchaus mit diversen Elektronikartikeln ausstatten. Bei traditionellen Saunagängen sitzt du in einer dampfumnebelten Kabine, schwitzt ordentlich und wartest, bis die Zeit vorüber ist. Eine Infrarotsauna ist nicht so belastend und erzeugt lediglich eine wohlige Tiefenwärme. Damit du dir die Zeit eines Saunaganges angenehm verkürzen kannst, gibt es für zahlreiche Saunakabinen spezielle Musikanlagen. Du kannst hier dein Smartphone per Bluetooth mit einer solchen Anlage verbinden oder auf die zahlreichen Webradios zurückgreifen. Suche dir deine Lieblingsmusik aus und genieße deinen Saunagang.

Bestseller Nr. 1
Bio Infrarotkabinen-Spray-Set mit 100% Bio-Raumduft 4x100ml - ✓ Allgäuer Erfrischung ✓ Allgäuer Naturluft ✓ Allgäuer Atemwohl ✓ Allgäuer Nachtruhe inkl. Bio-Zirben-Säckchen.*
  • ✅ BIO-Garantie durch Prof. Wabner - 100% naturreine ätherischen Duft-Öle aus kontrolliert biologischem Anbau - kbA
  • ✅ Premium Geschenkset Infrarotkabinen-Set mit 1x Allgäuer Erfrischung - 1x Allgäuer Naturluft - 1x Allgäuer Atemwohl - 1x Allgäuer Zapfenstreich
  • ✅ UV-Geschütztes Bio-Energie-Glas (Miron) für lange Haltbarkeit des Infrarotkabinen Aroma-Set bzw. der Duftsprays
  • ✅ BIO Infrarotkabinen Zubehör-Duft enthält keinen Alkohol, brennt nicht und ist nicht reizend - Kein Verdampfer nötig!
  • ✅ 60 Tage Geld Zurück Garantie direkt vom Hersteller!

Letzte Aktualisierung am 15.09.2020 um 03:53 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Leseratten benötigen natürlich eine praktische Leselampe. Auch eine solche Installation ist in einer Infrarotsauna problemlos möglich. Dabei kannst du zum Beispiel auf flexible Lampen mit Schwanenhals zurückgreifen, die du auch auf deiner Saunaliege zuverlässig benutzen kannst.

Schließlich gibt es noch verschiedene Duftsprays*. Auf diese Weise kannst du die Raumluft deiner Infrarotkabine während des Saunierens angenehm verbessern. Diese Sprays gibt es beispielsweise mit den Duftstoffen Bergamotte, Lemongras, Orange, Lavendel Eukalyptus, Alpenzirbe und vielem mehr.

Infrarotsauna ätherische Öle

Einige Anbieter haben ein maßgeschneidertes Set zusammengestellt. Darin befinden sich zum Beispiel…

Ebenfalls als Zubehör werden ergonomische Rückenlehnen* aus Massivholz angeboten. Diese kannst du auf deiner Saunabank platzieren und erhältst somit einen wesentlich angenehmeren Sitz- und Liegekomfort. Hierzu haben zahlreiche Hersteller innovative Lösungen parat, mit denen du nachträglich deine Infrarotsauna ausstatten kannst.